• Generic selectors
    Exact matches only
    Search in title
    Search in content
Zurück zu "Projekte"

EMPORIO HOCHHAUS

HAMBURG

Das Emporio Hochhaus ist das höchste Bürogebäude Hamburgs und eines der bekanntesten Bauten der Stadt.

Es ist in den Jahren von 1961 bis 1964 errichtet worden. Der Entwurf stammt vom Architekten Helmut Hentrich und dem österreichischen Architekten Hubert Petschnigg.

Das Gebäude ist mit seiner rotationssymmetrischen Achse und den Flügeln von zeitloser Eleganz und seit dem Jahr 2000 unter Denkmalschutz.

Die besondere Aufgabe für die neue Beleuchtung des Foyers war eine steuerbare Beleuchtung in die denkmalgeschützte Struktur zu integrieren.

Auf Basis der LUXO EVO Leuchte wurde eine Sonderleuchte maßspezifisch entwickelt, um so die Bestandssprinkleranlage nicht zu beeinflussen.

Das Resultat ist eine vollständig homogene Ausleuchtung der Fläche mit einer, wenn gewünscht, sehr hohen Beleuchtungsstärke steuerbar über ein Touchpanel.

Video

Leuchten im Einsatz

LUXO EVO

Innovative minimalistische Designleuchte mit fast unsichtbarer Lichtquelle und präziser Lichtlenkung.
Der indirektstrahlende Lichtanteil der Leuchte erzeugt eine weiche Umgebungsbeleuchtung.